+ + + Die Selbstgedrehten 2011 – am Freitag, 8. April 2011 um 18:15 Uhr im CinemaxX am Alten Hafen in Würzburg + + + Zu sehen sind wieder preisgekrönte Videos des unterfränkischen Jugendfilmfestivals „Jufinale“ sowie weitere außergewöhnliche Streifen aus der regionalen Nachwuchsszene. + + + Programm und neue Website schon bald online + + +

Die Filminitiative Würzburg und der Bezirksjugendring Unterfranken - unterstützt von Schülerinnen und Schülern
des Röntgen- und des Friedrich-Koenig-Gymnasiums - laden wieder ein zur

Nacht der Selbstgedrehten

Junge Filmszene Unterfranken

Fr, 29. Januar 2010 19:00 – ca. 21:00 Uhr

Auch bei der zwölften Auflage dreht sich wieder alles um sehenswerte „selbst gedrehte“ Kurzvideos jugendlicher nichtkommerzieller Filmschaffender aus der Region. Mitveranstalter ist in bewährter Weise der Bezirksjugendring Unterfranken, der hier aktuelle Gewinnerfilme aus der von ihm ausgerichteten so genannten „Jufinale“, dem unterfränkischen Jugendvideofestival, zeigt. Aber auch auf den Filmtagen der bayerischen Schulen und anderen Festivals haben sich wieder Videos aus der Region bestens behauptet. Die Zuschauer erwartet also ein bunter Mix von Beiträgen aus allen denkbaren Genres wie Spielfilm, Animation, Experimentalfilm oder Videoclip.

Achtung: Neuer Ort!!

Wegen des Wegfalls des Corso-Kinos neues Raumkonzept des Filmwochenendes: Die Nacht der Selbstgedrehten nun im Bockshorn (Untergeschoß des Kulturspeichers, neben CinemaxX am Alten Hafen)

Kartenvorverkauf

ab Mittwoch, 27.1. am Verkaufsstand der Filminitiative im CinemaxX
sowie an der Abendkasse im Bockshorn

 

 

Webdesign © Markus Rakowsky, www.mrakowsky.de